Sauvignon Gris

Die Sauvignon Gris Rebe ist sehr alt und möglicherweise aus dem Traminer hervorgegangen. Sie stammt von der anderen Seite unseres Pariser Beckens, von der neben dem Bordelais gelegenen Loire-Region. Weltweit macht der Sauvignon Gris in der Familie des Sauvignon lediglich 5 % aus.

Diese interessante Rebe ergibt mit dem Muschelkalk der südlichen Wein-Mosel einen Wein mit dichtem, prächtigem, floralem Bouquet. Seine Frucht erinnert an Reine-Claude, Flint, Maracuja. Darüber hinaus empfiehlt er sich durch seine pikante Säure und komplexe Mineralität.

Der Sauvignon Gris von Schloss Thorn passt vorzüglich sowohl zu Fisch, Hummer und anderen Meeresdelikatessen als auch zu asiatischen Würzgerichten. Ein perfekter Sommerwein und ein Wein, um an grauen Herbst- und Wintertagen den Sommer mit seinen Speisen und Genüssen wieder aufleben zu lassen.

2 Artikel
In absteigender Reihenfolge